Pferdehacke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pferdehacke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pferdehacke

die Pferdehacken

Genitiv der Pferdehacke

der Pferdehacken

Dativ der Pferdehacke

den Pferdehacken

Akkusativ die Pferdehacke

die Pferdehacken

Worttrennung:

Pfer·de·ha·cke, Plural: Pfer·de·ha·cken

Aussprache:

IPA: [ˈp͡feːɐ̯dəˌhakə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: von Pferden gezogenes mechanisches Hackgerät

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Pferd und Hacke sowie dem Fugenelement -e

Beispiele:

[1] „Meist reicht zum Zerbrechen einer Kruste auch ein einfaches Uebereggen aus. Steht der Weizen in entfernten Reihen, so wird das Wachsthum desselben durch ein- oder mehrmaliges Behacken in der Reihe mit der Hand oder der Pferdehacke im Herbste und im Frühjahre wesentlich befördert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pferdehacke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pferdehacke“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3260, Artikel „Pferdehacke“

Quellen:

  1. Krafft, Guido: Lehrbuch der Landwirthschaft auf wissenschaftlicher und praktischer Grundlage. Bd. 2. Berlin, 1876; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pferdehacke