Pferdefuß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pferdefuß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pferdefuß

die Pferdefüße

Genitiv des Pferdefußes

der Pferdefüße

Dativ dem Pferdefuß
dem Pferdefuße

den Pferdefüßen

Akkusativ den Pferdefuß

die Pferdefüße

[1] ein Pferdefuß

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Pferdefuss

Worttrennung:
Pfer·de·fuß, Plural: Pfer·de·fü·ße

Aussprache:
IPA: [ˈp͡feːɐ̯dəˌfuːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pferdefuß (Info)

Bedeutungen:
[1] Fuß eines Pferdes
[2] negative Begleiterscheinung; unangenehme Bedingung, die in Kauf genommen werden muss
[3] anatomische Fehlbildung des menschlichen Fußes

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Pferd und Fuß sowie dem Fugenelement -e

Synonyme:
[2] Haken
[3] Spitzfuß

Oberbegriffe:
[1] Fuß
[3] Fehlbildung

Unterbegriffe:
[1] Fessel, Huf

Beispiele:
[1] Pferdefüße sind meist mit Hufeisen beschlagen.
[2] Das klingt zu schön um wahr zu sein. Die Sache hat doch bestimmt einen Pferdefuß!
[3] Ein Pferdefuß kann angeboren oder erworben sein.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Pferdefuß
[3] Wikipedia-Artikel „Spitzfuß
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pferdefuß
[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pferdefuß
[1] canoonet „Pferdefuß
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPferdefuß
[1–3] The Free Dictionary „Pferdefuß
[1–3] Duden online „Pferdefuß
[2] wissen.de – Wörterbuch „Pferdefuß