Perl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Perl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Perl

Genitiv des Perl
des Perls

Dativ dem Perl

Akkusativ das Perl

Anmerkung Artikel:

Oft wird das Wort ohne Artikel gebraucht.[1]

Worttrennung:

Perl, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pœːɐ̯l]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Programmiersprache: plattformunabhängige Programmiersprachfamilie

Herkunft:

Umbenannt von „Pearl“, weil es schon eine Programmiersprache namens PEARL gab.[2]
Practical Extraction and Report Language und Pathologically Eclectic Rubbish Lister sind Backronyme.[3]

Oberbegriffe:

[1] Programmiersprachfamilie

Unterbegriffe:

[1] Perl 5 (→ ActivePerl (Strawberry Perl)), Perl 6

Beispiele:

[1] „Perl [pɝːl] ist eine freie, plattformunabhängige und interpretierte Programmiersprache (Skriptsprache), die mehrere Programmierparadigmen unterstützt.“[4]
[1] „Der Name Perl bezieht sich auf ein Zitat aus dem Matthäus-Evangelium (Mt 13,46 EU), in dem Jesus das Himmelreich mit dem Bild eines Händlers beschreibt, der seinen gesamten Besitz verkaufen will, um eine kostbare Perle zu erwerben. Noch vor der Veröffentlichung wurde der Name von „Pearl“ in „Perl“ geändert, da es bereits eine Programmiersprache namens PEARL gab.“[4]
[1] „It is often said that "Only perl can parse Perl", meaning that only the Perl interpreter (perl) can parse the Perl language (Perl), but even this is not, in general, true.“[4]
Es wird oft gesagt, dass "Nur perl Perl parsen kann", was bedeutet, dass nur der Perl-Interpreter (perl) die Sprache Perl (Perl) interpretieren kann, aber sogar das ist im Allgemeinen nicht wahr.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Perl (Programmiersprache)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Perl
[1] Duden online „Perl Programmiersprache

Quellen:

  1. Duden online „Perl Programmiersprache
  2. Perl. Wikipedia, 4. Februar 2015, archiviert vom Original am 4. Februar 2015 abgerufen am 6. Februar 2015 (HTML, Englisch).
  3. Wikipedia-Artikel „Perl (Programmiersprache)
  4. 4,0 4,1 4,2 Perl (Programmiersprache). Wikipedia, 18. Januar 2015, archiviert vom Original am 18. Januar 2015 abgerufen am 4. Februar 2015 (HTML, Deutsch).

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Perl

Genitiv der Perl

Dativ der Perl

Akkusativ die Perl

Worttrennung:

Perl, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pɛʁl]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛʁl

Bedeutungen:

[1] Druckschriftgrad

Herkunft:

Abkürzung von Perlschrift

Oberbegriffe:

[1] Schriftgrad

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Perl (Schriftmaß)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Perl
[1] canoonet „Perl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPerl
[1] Duden online „Perl Schriftgrad
[1] wissen.de – Wörterbuch „Perl

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Perle


Perl (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the Perl

Worttrennung:

Perl, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pɝːl]
Hörbeispiele:

Herkunft:

Umbenannt vom ursprünglich vergebenen Namen „Pearl“, weil der Entwickler später feststellen musste, dass es schon eine Programmiersprache namens PEARL gab.[1]

Bedeutungen:

[1] Programmiersprache: Perl

Beispiele:

[1] „Perl is a family of high-level, general-purpose, interpreted, dynamic programming languages. The languages in this family include Perl 5 and Perl 6.“[2]
Perl ist eine Familie von High-Level, allgemeinen, interprettierten, dynamischen Programmiersprachen. Die Sprachen dieser Familie beinhalten Perl 5 und Perl 6.
[1] „In addition to CGI, Perl 5 is used for graphics programming, system administration, network programming, finance, bioinformatics, and other applications. It has been humorously nicknamed "the Swiss Army chainsaw of scripting languages" because of its flexibility and power, and possibly also because of its "ugliness". In 1998, it was also referred to as the "duct tape that holds the Internet together", in reference to both its ubiquitous use as a glue language and its perceived inelegance.“[2]
Zusätzlich zu CGI wird Perl 5 für grafische Programmierung, Systemadministration, Netzwerkprogrammierung, Finanzen, Bioinformatik und andere Anwendungen verwendet. Wegen ihrer Flexibilität und Stärke, aber möglicherweise auch wegen ihrer "Hässlichkeit" wurde sie scherzhaft mit "die Schweizer-Armee-Kettensäge der Skriptsprachen" benannt. 1998 wurde sie in Anspielung auf ihre allgegenwärtige Nutzung als eine „Klebstoff-Sprache“ (glue language) und ihre gefühlte Unfeinheit auch als das "Klebeband, dass das Internet zusammenhält" bezeichnet.
[1] „Perl was originally named "Pearl". […] The name is occasionally expanded as Practical Extraction and Report Language, but this is a backronym. Other expansions have been suggested as equally canonical, including Wall's own humorous Pathologically Eclectic Rubbish Lister. Indeed, Wall claims that the name was intended to inspire many different expansions.“[2]
Perl wurde ursprünglich "Pearl" genannt. […] Der Name wurde gelegentlich als "praktische Extrahierungs- und Berichtssprache" ausgedehnt, aber dies ist ein Backronym. Andere vorgeschlagene Ausdehnungen sind genauso anerkannt, inklusive die humorvolle (Bezeichnung) "pathologischer eklektischer Unsinn-Auflister" von Wall selbst.

Charakteristische Wortkombinationen:

Perl code, Perl program, Perl programmer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Perl
[1] Oxford English Dictionary „Perl
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Perl

Quellen:

  1. Perl. Wikipedia, 4. Februar 2015, archiviert vom Original am 4. Februar 2015 abgerufen am 6. Februar 2015 (HTML, Englisch).
  2. 2,0 2,1 2,2 Perl. Wikipedia, 4. Februar 2015, archiviert vom Original am 4. Februar 2015 abgerufen am 6. Februar 2015 (HTML, Englisch).