Peritoneum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peritoneum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Peritoneum die Peritoneen
Genitiv des Peritoneums der Peritoneen
Dativ dem Peritoneum den Peritoneen
Akkusativ das Peritoneum die Peritoneen
[1] Peritoneum eines Menschen (blau)

Worttrennung:

Pe·ri·to·ne·um, Plural: Pe·ri·to·ne·en

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Tunica serosa, welche den Bauchraum auskleidet

Herkunft:

von dem griechischen substantivierten Adjektiv περιτόναιον (peritónaion) → grc „Bauchfell“[1][2]

Synonyme:

[1] Bauchfell

Oberbegriffe:

[1] Tunica serosa

Beispiele:

[1] "Manche Auflagerungen sind nur stecknadelkopfgroß, andere wachsen polypenartig vom Bauchfell ausgehend in die Bauchhöhle vor oder dringen zerstörerisch unter das Peritoneum in das umgebende Bindegewebe ein."[3]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Peritoneum
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Peritoneum
[*] canoo.net „Peritoneum
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPeritoneum
[1] Duden online „Peritoneum
[1] wissen.de – Wörterbuch „Peritoneum
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Peritoneum“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Peritoneum
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Peritoneum
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Peritoneum

Quellen:

  1. Duden online „Peritoneum
  2. Henry George Liddell, Robert Scott, revised and augmented throughout by Sir Henry Stuart Jones with assistance of Roderick McKenzie: A Greek-English Lexicon. Clarendon Press, Oxford 1940. Stichwort „περιτόναιος“.
  3. http://www.pharmazeutische-zeitung.de/?id=2989