Pensionistin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pensionistin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pensionistin

die Pensionistinnen

Genitiv der Pensionistin

der Pensionistinnen

Dativ der Pensionistin

den Pensionistinnen

Akkusativ die Pensionistin

die Pensionistinnen

Worttrennung:

Pen·si·o·nis·tin, Plural: Pen·si·o·nis·tin·nen

Aussprache:

IPA: [pɛnzi̯oˈnɪstɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pensionistin (Info)
Reime: -ɪstɪn

Bedeutungen:

[1] nicht mehr erwerbstätige Frau, die Leistungen aus einer Altersversorgung bezieht

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Pensionist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Deutschland: Pensionärin, Rentnerin

Männliche Wortformen:

[1] Pensionist

Beispiele:

[1] „Auf die pünktliche Lieferung sei sie angewiesen, sagt die Pensionistin: ‚Ich habe ja Rechnungen zu bezahlen.‘“[1]
[1] „Eine hilfsbereite Pensionistin eilt herbei, nimmt mir die Münzen ab und versenkt sie gekonnt im Gerät.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Suchergebnisse für „Pensionistin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pensionistin
[*] canoonet „Pensionistin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Pensionistin
[1] Duden online „Pensionistin

Quellen:

  1. Postprobleme: Warten auf die Pension. In: kaernten. ORF, 3. Februar 2016, abgerufen am 1. April 2016.
  2. Oliver Maria Schmitt: Geriatriker aller Länder: Vereinigt euch!. In: FAZ.NET. 26. Oktober 2011, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 1. April 2016).