Pünktlichkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pünktlichkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pünktlichkeit

Genitiv der Pünktlichkeit

Dativ der Pünktlichkeit

Akkusativ die Pünktlichkeit

Worttrennung:
Pünkt·lich·keit, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈpʏŋktlɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pünktlichkeit (Info)

Bedeutungen:
[1] genaue Einhaltung eines festgesetzten Termins

Herkunft:
[1] mittelhochdeutsch punctlīcheit „Sorgfalt, Genauigkeit“, belegt seit dem 14. Jahrhundert, ab 18. Jahrhundert heutige Bedeutung[1]
[1] Ableitung vom Adjektiv pünktlich mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Gegenwörter:
[1] Unpünktlichkeit, Verspätung

Beispiele:
[1] Unser Chef legt besonderen Wert auf Pünktlichkeit.
[1] Auf die Pünktlichkeit der Bahn würde ich mich lieber nicht verlassen.
[1] „Dass die »Orientalen« ein Problem mit der Pünktlichkeit haben, ist leider alles andere als ein Vorurteil.“[2]
[1] „Sehr genau mit der Pünktlichkeit nahm er es nie, doch nach einer Viertelstunde machte Clas sich auf ins Lehrerzimmer.“[3]

Redewendungen:
[1] Pünktlichkeit ist die Höflichkeit der Könige

Wortbildungen:
Pünktlichkeitsstatistik

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pünktlichkeit
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pünktlichkeit
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pünktlichkeit
[*] canoonet „Pünktlichkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPünktlichkeit
[1] The Free Dictionary „Pünktlichkeit
[*] Duden online „Pünktlichkeit

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Punkt“.
  2. Asfa-Wossen Asserate: Deutsche Tugenden. Von Anmut bis Weltschmerz. München 2013, ISBN 978-3-406-64504-4, Seite 164.
  3. Ulla Hahn: Aufbruch. Roman. 5. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2010, ISBN 978-3-421-04263-7, Seite 272.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Pünktchenkleid