Ostseebad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ostseebad (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Ostseebad die Ostseebäder
Genitiv des Ostseebades
des Ostseebads
der Ostseebäder
Dativ dem Ostseebad
dem Ostseebade
den Ostseebädern
Akkusativ das Ostseebad die Ostseebäder
[1] das Ostseebad "Heiligendamm"

Worttrennung:

Ost·see·bad, Plural: Ost·see·bä·der

Aussprache:

IPA: [ˈɔstz̥eːˌbaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ostseebad (Info)

Bedeutungen:

[1] an der Ostsee gelegenes Seebad

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ostsee und Bad

Oberbegriffe:

[1] Seebad

Unterbegriffe:

[1] Mecklenburg-Vorpommern: Ahlbeck, Ahrenshoop, Baabe, Bansin, Binz, Boltenhagen, Breege mit Juliusruh, Diedrichshagen, Dierhagen, Göhren, Graal-Müritz, Heiligendamm, Heringsdorf, Hiddensee, Hohe Düne, Karlshagen, Koserow, Kühlungsborn, Lauterbach, Loddin, Lubmin, Markgrafenheide, Nienhagen, Poel, Prerow, Rerik, Sassnitz, Sellin, Thiessow, Trassenheide, Ückeritz, Ueckermünde, Warnemünde, Wustrow, Zempin, Zingst, Zinnowitz
[1] Schleswig-Holstein: Travemünde, Burg auf Fehmarn, Dahme, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Heiligenhafen, Kellenhusen, Neustadt in Holstein, Niendorf, Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Sierksdorf, Weißenhäuser Strand, Laboe, Heikendorf, Hohwacht (Ostsee), Schönberg (Holstein), Damp, Eckernförde, Strande, Schönhagen, Schleswig-Flensburg, Glücksburg

Beispiele:

[1] "Ein Ostseebad - zwei Kindertagesstätten. Weil Kitaplätze in Zinnowitz rar sind, soll ab 1. September eine zweite Einrichtung eröffnet werden."[1]
[1] „Im Osten, hinter der Zingster Heide und der Straminke, grenzt das Ostseebad Zingst an das Waldmassiv des Ostzingstes; im Westen an das Waldgebiet des Freesenbruches, das sich jenseits der Umgehungsstraße die weiten Wiesen zu beiden Seiten des Prerowstromes anschließen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ostseebad
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ostseebad
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOstseebad
[1] Duden online „Ostseebad
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ostseebad
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ostseebad

Quellen:

  1. http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Usedom/Neue-Kita-im-Ostseebad
  2. Friedrich Schulz/Eleonore Rösel: Vorpommersche Boddenlandschaft und Recknitztal. 1. Auflage. Neumann Verlag GmbH, Radebeul 1993, ISBN 3-7402-0127-4, Seite 84