Osterblume

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Osterblume (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Osterblume

die Osterblumen

Genitiv der Osterblume

der Osterblumen

Dativ der Osterblume

den Osterblumen

Akkusativ die Osterblume

die Osterblumen

Worttrennung:

Os·ter·blu·me, Plural: Os·ter·blu·men

Aussprache:

IPA: [ˈoːstɐˌbluːmə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Blume, die im Frühling (zur Osterzeit) blüht wie die Osterglocke oder das Buschwindröschen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Ostern und dem Substantiv Blume

Oberbegriffe:

[1] Blume

Beispiele:

[1] Auf dem Tisch steht eine Vase mit Osterblumen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Osterblume
[*] canoonet „Osterblume
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOsterblume
[1] Duden online „Osterblume