Orgelton

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Orgelton (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Orgelton

die Orgeltöne

Genitiv des Orgeltons
des Orgeltones

der Orgeltöne

Dativ dem Orgelton
dem Orgeltone

den Orgeltönen

Akkusativ den Orgelton

die Orgeltöne

Worttrennung:

Or·gel·ton, Plural: Or·gel·tö·ne

Aussprache:

IPA: [ˈɔʁɡl̩ˌtoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Orgelton (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: der Ton, der von einer Orgel herrührt
[2] Musik: eine spezielle Stimmung im Bereich der Kirchenmusik auch Kirchenton genannt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Orgel und Ton

Synonyme:

[2] Kirchenton, Chorton

Oberbegriffe:

[1] Ton

Beispiele:

[1] Das Glockengeläut und der Orgelton sind weit übers Land zu hören.
[2] Der Orgelton war die früher für die Orgeln gebräuchliche, gegenüber dem sogenannten Kammerton einen ganzen Ton höhere Stimmung.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Orgelton
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Orgelton
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Orgelton
[*] canoonet „Orgelton
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOrgelton

Quellen:

  1. Meyers Großes Konversations-Lexikon. Leipzig und Wien, Bibliographisches Institut, 6. Auflage, 1905-1909, Orgelton