Olmütz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Olmütz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Olmütz
Genitiv (des Olmütz)
Olmütz’
Dativ (dem) Olmütz
Akkusativ (das) Olmütz

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Olmütz“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ol·mütz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɔlmʏt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Olmütz (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: große Stadt im Osten von Tschechien

Beispiele:

[1] Die Stadt Olmütz war bis ins 17. Jahrhundert das historische Zentrum Mährens und ist heute ein Handels-, Kultur- und Verwaltungszentrum.[1]
[1] „Rostow konnte das Geld gerade jetzt besonders gut brauchen, wo die Truppen nach Beendigung des Feldzuges bei Olmütz in Ruhe lagen und wohlversehene Marketender und österreichische Juden, die allerhand verführerische Dinge anboten, das Lager erfüllten.“[2]

Wortbildungen:

Olmützer, olmützisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Olmütz

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Olmütz
  2. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1953 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 304. Russische Urfassung 1867.