Nutzungsdauer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nutzungsdauer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Nutzungsdauer die Nutzungsdauern
Genitiv der Nutzungsdauer der Nutzungsdauern
Dativ der Nutzungsdauer den Nutzungsdauern
Akkusativ die Nutzungsdauer die Nutzungsdauern

Worttrennung:

Nut·zungs·dau·er, Plural: Nut·zungs·dau·ern

Aussprache:

IPA: [ˈnʊt͡sʊŋsˌdaʊ̯ɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nutzungsdauer (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeitraum, in dem etwas verwendet/benutzt/genutzt werden kann oder darf

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Nutzung und Dauer mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Dauer

Beispiele:

[1] Die wirtschaftliche Nutzungsdauer ist derjenige Zeitraum, in dem ein Vermögensgegenstand wirtschaftlich sinnvoll, also rentabel genutzt werden kann.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] wirtschaftliche Nutzungsdauer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nutzungsdauer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nutzungsdauer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNutzungsdauer
[*] The Free Dictionary „Nutzungsdauer
[1] Duden online „Nutzungsdauer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Nutzungsdauer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Nutzungsdauer