Näsling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Näsling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Näsling

die Näslinge

Genitiv des Näslings

der Näslinge

Dativ dem Näsling

den Näslingen

Akkusativ den Näsling

die Näslinge

[1] Näsling (Chondrostoma nasus)

Worttrennung:

Näs·ling, Plural: Näs·lin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈnɛːslɪŋ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːslɪŋ

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Ichthyologie: ein Fisch aus der Familie der Karpfenfische oder Cyprinidae

Synonyme:

[1] Nase, Schnabel
[1] wissenschaftlich: Chondrostoma nasus

Beispiele:

[1] Näslinge sind als typische Schwarmfische in schnell fließenden Gewässern mit Sand- und Kiesgrund Mittel- und Osteuropas in der Barben- und Äschenregion verbreitet.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Näsling
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Näsling
[*] canoonet „Näsling
[1] Duden online „Näsling
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 2919, Artikel „Nase, Näsling“

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Nase (Fisch)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Nasling