Multiplikator

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Multiplikator (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Multiplikator

die Multiplikatoren

Genitiv des Multiplikators

der Multiplikatoren

Dativ dem Multiplikator

den Multiplikatoren

Akkusativ den Multiplikator

die Multiplikatoren

Worttrennung:

Mul·ti·pli·ka·tor, Plural: Mul·ti·pli·ka·to·ren

Aussprache:

IPA: [mʊltipliˈkaːtoːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Multiplikator (Info)
Reime: -aːtoːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Mathematik: erster Faktor in einer Multiplikation; Zahl, die mit einer anderen multipliziert wird
[2] Person oder Institution, welche Inhalte oder Wissen weiterverbreitet

Herkunft:

von spätlateinisch multiplicātor → la „Vervielfältiger, Multiplikator“[1][2][3]

Gegenwörter:

[1] Multiplikand

Oberbegriffe:

[1] Faktor, Zahl

Beispiele:

[1] Der Multiplikator des Terms ist 3.
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Multiplikation
[2] Wikipedia-Artikel „Multiplikator (Werbung)
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Multiplikator
[*] canoonet „Multiplikator
[1] The Free Dictionary „Multiplikator
[1, 2] Duden online „Multiplikator

Quellen:

  1. Duden online „Multiplikand
  2. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „multiplicator“ (Zeno.org)
  3. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 909.