Motorradunfall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Motorradunfall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Motorradunfall

die Motorradunfälle

Genitiv des Motorradunfalls
des Motorradunfalles

der Motorradunfälle

Dativ dem Motorradunfall
dem Motorradunfalle

den Motorradunfällen

Akkusativ den Motorradunfall

die Motorradunfälle

Worttrennung:
Mo·tor·rad·un·fall, Plural: Mo·tor·rad·un·fäl·le

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Unfall, an dem ein Motorrad beteiligt ist

Herkunft:
Determinativkompositum aus Motorrad und Unfall

Oberbegriffe:
[1] Unfall, Verkehrsunfall

Beispiele:
[1] „Mit seinem falschen Abi schaffte er es an die Universität Koblenz-Landau und schrieb sich für Sport ein. Ein Motorradunfall habe ihn daran gehindert, die praktischen Prüfungen zu absolvieren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Motorradunfall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMotorradunfall
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Motorradunfall

Quellen:

  1. Frauke Lüpke-Narberhaus: Hochstapler als Gymnasiallehrer: "Ein frecher Hund". In: Spiegel Online. 23. August 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 31. Oktober 2013).