Mondboot

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mondboot (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Mondboot

die Mondboote

Genitiv des Mondboots
des Mondbootes

der Mondboote

Dativ dem Mondboot

den Mondbooten

Akkusativ das Mondboot

die Mondboote

[1] Mondboot 'Eagle' von Apollo 11, aufgenommen in der Mondumlaufbahn vom Mutterschiff 'Columbia'.

Worttrennung:

Mond·boot, Plural: Mond·boo·te

Aussprache:

IPA: [ˈmoːntˌboːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] veraltet: Mondlandefähre

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mond und Boot

Synonyme:

[1] Mondlandefähre, Mondlandungsboot

Oberbegriffe:

[1] Raumschiff

Beispiele:

[1] „Die Amerikaner haben als erste eine neue Küste erreicht. "Columbia", ihr Raumschiff, und "Eagle", ihr Mondboot, Fahrzeuge mit symbolträchtigen. Namen, haben sich und Amerika an die Spitze des technologischen Fortschritts gesetzt.“[1]
[1] „Auch Ehrenfried Klauer zeigte schon Spuren des Wahnsinns. So bemühte Klauer zum Beispiel Houston mit der Frage: Was glitzert so golden am Mondboot? Fast jeder weiß nun seit ein paar Jahren, daß das, was da glitzert, nichts anderes sein kann als die hitzeabweisende Verkleidung der Mondfähre.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mondboot
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mondboot
[1] canoonet „Mondboot

Quellen:

  1. Mondboot. DWDS, 25. Juli 1969, abgerufen am 23. August 2013 (HTML, Deutsch).
  2. Mondboot. In: Nr. 33. DWDS, 13. Juli 1969, abgerufen am 23. August 2013 (HTML, Deutsch).