Mittelrheintal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mittelrheintal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Mittelrheintal

Genitiv des Mittelrheintals
des Mittelrheintales

Dativ dem Mittelrheintal

Akkusativ das Mittelrheintal

Worttrennung:
Mit·tel·rhein·tal, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈmɪtl̩ʁaɪ̯nˌtaːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Geografie: Tal des Mittelrheins

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Mittelrhein und Tal

Beispiele:
[1] Am 27. Juli 2002 wurde das Obere Mittelrheintal als Kulturlandschaft in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Oberes Mittelrheintal

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mittelrhein“, dort auch „Mittelrheintal“
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMittelrheintal