Mittelmeerküste

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mittelmeerküste (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Mittelmeerküste die Mittelmeerküsten
Genitiv der Mittelmeerküste der Mittelmeerküsten
Dativ der Mittelmeerküste den Mittelmeerküsten
Akkusativ die Mittelmeerküste die Mittelmeerküsten

Worttrennung:

Mit·tel·meer·küs·te, Plural: Mit·tel·meer·küs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩meːɐ̯ˌkʏstə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mittelmeerküste (Info)

Bedeutungen:

[1] Küste, die am Mittelmeer liegt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mittelmeer und Küste

Oberbegriffe:

[1] Küste

Beispiele:

[1] „Kräftig zulegen konnten auch Kreta mit dem Zielflughafen Heraklion, und auch Antalya feiert Wiederauferstehung nach dem steilen Abfall: Elf Prozent der Reisebürobuchungen ex Österreich hatten die Stadt an der türkischen Mittelmeerküste zum Ziel.“[1]
[1] „Doch von Pinien eingerahmte Meeresbuchten sind nach wie vor ein Markenzeichen dieses Teils der Mittelmeerküste.[2]
[1] „Einsame Strände und unberührte Natur? Das gibt es sogar an Spaniens Mittelmeerküste.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Mittelmeerküste
[1] Duden online „Mittelmeerküste
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mittelmeerküste
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMittelmeerküste
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Mittelmeerküste

Quellen:

  1. Hurghada statt Malle: Die beliebtesten Urlaubsziele der Österreicher. Abgerufen am 15. März 2019.
  2. Was für eine Region!. Abgerufen am 15. März 2019.
  3. Spaniens unberührte Inseln. Abgerufen am 15. März 2019.