Minus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Minus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Minus

die Minusse

Genitiv des Minus

der Minusse

Dativ dem Minus

den Minussen

Akkusativ das Minus

die Minusse

[3] Das Minuszeichen

Worttrennung:

Mi·nus, Plural: Mi·nus·se

Aussprache:

IPA: [ˈmiːnʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Minus (Info)
Reime: -iːnʊs

Bedeutungen:

[1] ohne Plural: Fehlendes bei einer Abrechnung
[2] ohne Plural: durch einen Mangel hervorgerufener Nachteil
[3] umgangssprachlich (mathematisches) Zeichen für minus in Form eines waagerechten Striches

Synonyme:

[2] Minuspunkt
[3] Minuszeichen

Beispiele:

[1] Das Konto ist im Minus.
[1] „Auch habe er seiner Firma kein Geld mehr entnommen, seit sie im Minus ist.“[1]
[2] Fehlende Qualifikationen sind ein Minus auf dem Arbeitsmarkt.

Wortbildungen:

Minusbetrag, Minusgeschäft, Minusmann, Minusrekord, Minusstunde, Minustyp

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[3] Wikipedia-Artikel „Minus
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Minus
[1] canoonet „Minus
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMinus
[1] The Free Dictionary „Minus

Quellen:

  1. Kristina Läsker: „Vaterlandslose Gesellen“. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017, Seite 54–59, Zitat Seite 57.