Mantisse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mantisse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mantisse

die Mantissen

Genitiv der Mantisse

der Mantissen

Dativ der Mantisse

den Mantissen

Akkusativ die Mantisse

die Mantissen

Worttrennung:

Man·tis·se, Plural: Man·tis·sen

Aussprache:

IPA: [manˈtɪsə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mantisse (Info)

Bedeutungen:

[1] Mathematik: Nachkommastellen
[2] Informatik: Teil einer Zahlendarstellung, der die Ziffernfolge (ohne Exponenten) angibt

Herkunft:

von lateinisch mantissaZugabe, Gewinn[1]

Synonyme:

[1] Nachkommastellen

Unterbegriffe:

[2] normalisierte Mantisse, normierte Mantisse

Beispiele:

[1] lg(2), lg(20), lg(200) usw. haben, auf 5 Stellen gerundet, die Mantisse 0,30103.
[2] 63 hat im Hexadezimalsystem die Mantisse 3F, im Binärsystem 111111.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Mantisse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mantisse
[*] canoo.net „Mantisse
[1] The Free Dictionary „Mantisse

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 847.