Lieblingsfilm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lieblingsfilm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Lieblingsfilm

die Lieblingsfilme

Genitiv des Lieblingsfilmes
des Lieblingsfilms

der Lieblingsfilme

Dativ dem Lieblingsfilm
dem Lieblingsfilme

den Lieblingsfilmen

Akkusativ den Lieblingsfilm

die Lieblingsfilme

Worttrennung:

Lieb·lings·film, Plural: Lieb·lings·fil·me

Aussprache:

IPA: [ˈliːplɪŋsˌfɪlm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lieblingsfilm (Info)

Bedeutungen:

[1] Film, den eine Person oder Personengruppe ganz besonders mag

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Film mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) Lieblings-

Oberbegriffe:

[1] Film

Unterbegriffe:

[1] Lieblingssendung, Lieblingsserie

Beispiele:

[1] „Als sie sich an einem Tag zum fünften Mal hintereinander ihren Lieblingsfilm »The Purple Rose of Cairo« ansieht, geschieht etwas Unerwartetes: Hauptdarsteller Tom Baxter (Jeff Daniels) steigt aus dem Film heraus, gesteht seiner treuesten Verehrerin seine Liebe und verlässt mit ihr das Kino.“[1]
[1] „Die Kettensägengeräusche in „Zum letzten Mal“ stammen ursprünglich aus Belas Lieblingsfilm Blutgericht in Texas.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] seinen Lieblingsfilm anschauen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lieblingsfilm
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLieblingsfilm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Lieblingsfilm

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „The Purple Rose of Cairo
  2. Wikipedia-Artikel „Das Beste von kurz nach früher bis jetze“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Filmlieblings