Lichtmikroskop

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lichtmikroskop (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Lichtmikroskop

die Lichtmikroskope

Genitiv des Lichtmikroskops
des Lichtmikroskopes

der Lichtmikroskope

Dativ dem Lichtmikroskop

den Lichtmikroskopen

Akkusativ das Lichtmikroskop

die Lichtmikroskope

[1] historisches Lichtmilroskop von Carl Zeiss Jena (1879)

Worttrennung:

Licht·mi·k·ro·s·kop, Plural: Licht·mi·k·ro·s·ko·pe

Aussprache:

IPA: [ˈlɪçtmikʁoˌskoːp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lichtmikroskop (Info)

Bedeutungen:

[1] Mikroskop, das sichtbares Licht zur Vergrößerung nutzt

Abkürzungen:

LM

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Licht und Mikroskop

Oberbegriffe:

[1] Mikroskop

Unterbegriffe:

[1] Durchlichtmikroskop, Auflichtmikroskop

Beispiele:

[1] Im Biologieunterricht mikroskopieren die Schüler mit alten Lichtmikroskopen, die als Lichtquelle einen kleinen Spiegel haben, der das Licht der Deckenlampen einfängt.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lichtmikroskop
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLichtmikroskop