Langzeit-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Langzeit- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:

Lang·zeit-

Aussprache:

IPA: [ˈlaŋt͡saɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Langzeit- (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Gebundenes Lexem als erster Teil (erste Konstituente) eines Kompositums mit der Bedeutung, dass es etwas von längerer Dauer ist

Gegenwörter:

[1] Kurzzeit-

Beispiele:

[1] Langzeit- kommt zum Beispiel in Langzeitarbeitsloser oder Langzeitstudie vor.

Wortbildungen:

Langzeitarbeitslose, Langzeitarbeitsloser, Langzeitarbeitslosigkeit, Langzeitauto, Langzeitbehandlung, Langzeitbelichtung, Langzeitbeobachtung, Langzeiteffekt, Langzeit-EKG, Langzeiterfolg, Langzeitfolge, Langzeitgedächtnis, Langzeitkranke, Langzeitkranker, Langzeitlasur, Langzeitökonomie, Langzeitprognose, Langzeitprogramm, Langzeitprojekt, Langzeitschaden, Langzeitstudent, Langzeitstudie, Langzeittherapie, Langzeituntersuchung, Langzeiturlaub, Langzeitversuch, Langzeitwirkung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] The Free Dictionary „Langzeit-
[1] wissen.de – Wörterbuch „Langzeit…