Landesgesetz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Landesgesetz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Landesgesetz

die Landesgesetze

Genitiv des Landesgesetzes

der Landesgesetze

Dativ dem Landesgesetz
dem Landesgesetze

den Landesgesetzen

Akkusativ das Landesgesetz

die Landesgesetze

Worttrennung:

Lan·des·ge·setz, Plural: Lan·des·ge·set·ze

Aussprache:

IPA: [ˈlandəsɡəˌzɛt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Landesgesetz (Info)

Bedeutungen:

[1] ein vom Landtag (Parlament) eines (Bundes-)Landes verabschiedetes Gesetz

Abkürzungen:

[1] LG

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Land und Gesetz mit dem Fugenelement -es

Gegenwörter:

[1] Bundesgesetz

Oberbegriffe:

[1] Gesetz

Unterbegriffe:

[1] Landes-Behindertengleichstellungsgesetz, Landesausbildungsförderungsgesetz, Landeseinstellungsgesetz, Landesfinanzgesetz, Landestierschutzgesetz, Landesvergabegesetz

Beispiele:

[1] Ein Landesgesetz ist eine von der Landesgesetzgebung verabschiedetes Gesetz für eines der Länder in Österreich.
[1] „Landesgesetze, Verordnungen und Kundmachungen des Landes Oberösterreich können hier abgerufen werden.“[1]
[1] „Die Geschäftsführung des Landtages erfolgt auf Grund eines besonderen Landesgesetzes (Geschäftsordnung des Landtages). Dieses Gesetz kann vom Landtag nur mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen beschlossen oder geändert werden.“[2]
[1] „Wie das Gericht am Donnerstagabend mitteilte, entspricht das Landesgesetz den jüngsten Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts und ist eine ausreichende Rechtsgrundlage, das Unterrichten mit Kopftuch zu untersagen.“[3]

Wortbildungen:

[1] Landesgesetzblatt, Landesgesetzgebung, Landesgesetzesvorlage

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Landesgesetz
[1] canoonet „Landesgesetz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLandesgesetz
[1] Duden online „Landesgesetz
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Landesgesetz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Landesgesetz

Quellen:

  1. Rechtsinformationen des Landes Oberösterreich
  2. Landes-Verfassungsgesetz 2010 – Steiermark, Artikel 25
  3. Kopftuchverbot endgültig bestätigt. In: sueddeutsche.de. 19. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 14. Oktober 2015).