Kursteilnehmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kursteilnehmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kursteilnehmer

die Kursteilnehmer

Genitiv des Kursteilnehmers

der Kursteilnehmer

Dativ dem Kursteilnehmer

den Kursteilnehmern

Akkusativ den Kursteilnehmer

die Kursteilnehmer

Worttrennung:
Kurs·teil·neh·mer, Plural: Kurs·teil·neh·mer

Aussprache:
IPA: [ˈkʊʁstaɪ̯lˌneːmɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] jemand, der an einem Kurs teilnimmt

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Kurs und Teilnehmer

Weibliche Wortformen:
[1] Kursteilnehmerin

Oberbegriffe:
[1] Teilnehmer

Beispiele:
[1] „Dass es bei der Zusammensetzung der Kursteilnehmer Probleme gebe, weiß auch Kopf.“[1]
[1] „Die Kursteilnehmer schnüren sich die Schlittschuhe und laufen in Gedanken wahrscheinlich schon rückwärts über das Eis.“[2]
[1] „Belachew geht zum nächsten Kursteilnehmer.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Kursteilnehmer“, Seite 663.
[1] Duden online „Kursteilnehmer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kursteilnehmer
[1] canoonet „Kursteilnehmer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKursteilnehmer
[1] The Free Dictionary „Kursteilnehmer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kursteilnehmer

Quellen:

  1. http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/654476/AMSSchulungen_Was-ich-hier-mache-Zeit-absitzen
  2. http://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/schnupperstunde-mit-trainerin-flieger-auf-dem-eis-1.2718848
  3. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 13.