Kupfererz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kupfererz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kupfererz

die Kupfererze

Genitiv des Kupfererzes

der Kupfererze

Dativ dem Kupfererz

den Kupfererzen

Akkusativ das Kupfererz

die Kupfererze

Worttrennung:

Kup·fer·erz, Plural: Kup·fer·er·ze

Aussprache:

IPA: [ˈkʊp͡fɐˌʔeːɐ̯t͡s], [ˈkʊp͡fɐˌʔɛʁt͡s]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:

[1] Gestein, aus dem Kupfer gewonnen werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kupfer und Erz

Oberbegriffe:

[1] Erz

Unterbegriffe:

[1] Atacamit, Bornit, Buntkupferkies, Chalkopyrit, Chalkosin, Kupferglanz, Kupferkies, Malachit

Beispiele:

[1] In dieser Mine wird Kupfererz gefördert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kupfererz
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kupfererz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kupfererz
[1] canoo.net „Kupfererz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKupfererz
[1] The Free Dictionary „Kupfererz
[1] Duden online „Kupfererz