Kundenkalkulation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kundenkalkulation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kundenkalkulation

die Kundenkalkulationen

Genitiv der Kundenkalkulation

der Kundenkalkulationen

Dativ der Kundenkalkulation

den Kundenkalkulationen

Akkusativ die Kundenkalkulation

die Kundenkalkulationen

Worttrennung:

Kun·den·kal·ku·la·ti·on, Plural: Kun·den·kal·ku·la·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈkʊndn̩kalkulaˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kundenkalkulation (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Zusammenfassung aller Einzelgeschäfte (über alle Vertriebswege) eines Kunden

Abkürzungen:

[1] Kundenkalk.

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Kunde, Fugenelement -n und Kalkulation

Gegenwörter:

[1] Geschäftskalkulation, Produktkalkulation

Oberbegriffe:

[1] Kalkulation

Beispiele:

[1] „Grundlage der Kundenkalkulation ist die Kontenkalkulation.“[1]
[1] „Führen Sie die Kundenkalkulation durch und entscheiden Sie, ob diese Geschäftsverbindung eingegangen werden soll.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kalkulation#Kundenkalkulation

Quellen: