Kontrollposten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kontrollposten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kontrollposten

die Kontrollposten

Genitiv des Kontrollpostens

der Kontrollposten

Dativ dem Kontrollposten

den Kontrollposten

Akkusativ den Kontrollposten

die Kontrollposten

Worttrennung:

Kon·t·roll·pos·ten, Plural: Kon·t·roll·pos·ten

Aussprache:

IPA: [kɔnˈtʁɔlˌpɔstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kontrollposten (Info)

Bedeutungen:

[1] Mensch, der die Aufgabe hat, Kontrollen durchzuführen
[2] Ort, an dem Kontrollen durchgeführt werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Kontrolle und dem Substantiv Posten

Synonyme:

[2] Kontrollpunkt

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Wachposten/Wachtposten

Oberbegriffe:

[1, 2] Posten

Beispiele:

[1] Er grüßte den Kontrollposten und konnte ungehindert weiterfahren.
[2] „Am Kontrollposten stand ein Mann, ein älterer Zivilist, und hielt die israelische Fahne hoch.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Kontrollposten
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kontrollposten
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKontrollposten

Quellen:

  1. Wolfgang Büscher: Ein Frühling in Jerusalem. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-87134-784-9, Seite 196.