Kommutation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kommutation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kommutation

die Kommutationen

Genitiv der Kommutation

der Kommutationen

Dativ der Kommutation

den Kommutationen

Akkusativ die Kommutation

die Kommutationen

Worttrennung:

Kom·mu·ta·ti·on, Plural: Kom·mu·ta·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [kɔmutaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kommutation (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Ersetzung einer sprachlichen Einheit durch eine andere, die als äquivalent angesehen werden kann

Herkunft:

von lateinisch commutatio → la „Wechsel, Austausch“[1]

Synonyme:

[1] Austauschprobe, Ersatzprobe, Kommutationstest, Substitution/Substitutionsprobe/Substitutionstest

Beispiele:

[1] „Die Feststellung der Phoneme beziehungsweise der im Morphikon (Lexikon) zugrundeliegenden Segmente geht aus von der Überlegung, daß eine Korrelation von Ausdruckseinheiten zu einer Korrelation von Inhaltseinheiten in Beziehung steht (Kommutationen), so daß die Invarianten der Ausdrucksebene (Phoneme) durch Kommutationsproben ermittelt werden können.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kommutation
[1] canoonet „Kommutation
[1] The Free Dictionary „Kommutation
[1] Dietrich Homberger: Sachwörterbuch zur deutschen Sprache und Grammatik. Diesterweg, Frankfurt/Main 1989, ISBN 3-425-01074-3, Stichwort: Kommutation, Seite 67.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Kommutation“.
  2. Werner H. Veith: Phonemik. In: Lexikon der germanistischen Linguistik. 2., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Hrsg. v. Hans Peter Althaus, Helmut Henne, Herbert Ernst Wiegand. Niemeyer, Tübingen 1980, Seite 129-137; Zitat Seite 131. ISBN 3-484-10389-2. Abkürzung aufgelöst.