Knieverletzung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Knieverletzung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Knieverletzung

die Knieverletzungen

Genitiv der Knieverletzung

der Knieverletzungen

Dativ der Knieverletzung

den Knieverletzungen

Akkusativ die Knieverletzung

die Knieverletzungen

[1] Knieverletzung nach Fahrradunfall

Worttrennung:

Knie·ver·let·zung, Plural: Knie·ver·let·zun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈkniːfɛɐ̯ˌlɛʦʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin: eine Verletzung, von der das Knie betroffen ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Knie und Verletzung

Synonyme:

[1] Knieblessur

Oberbegriffe:

[1] Verletzung

Beispiele:

[1] Das Unfallopfer erlitt eine Knieverletzung.
[1] „Weltmeister Mesut Özil fällt wegen einer Knieverletzung zehn bis zwölf Wochen aus.“[1]
[1] „Leider beendete eine Knieverletzung seine vielversprechende Karriere nach nur wenigen Jahren.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Knieverletzung“, Seite 627.
[1] Duden online „Knieverletzung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Knieverletzung
[*] canoo.net „Knieverletzung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKnieverletzung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Knieverletzung

Quellen:

  1. http://www.handelsblatt.com/fussball-em-knieverletzung-oezil-faellt-bis-zu-drei-monate-aus/10811060.html
  2. Dieter Hoch, Holger Korber, Dirk Ladwig: Die Geschichte der NFL. Von den kleinen Anfängen bis zum Aufstieg zur größten Profiliga der Welt. 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Huddle, Berlin 2016, ISBN 978-3-9811390-6-8, Seite 68.