Klofrau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klofrau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Klofrau

die Klofrauen

Genitiv der Klofrau

der Klofrauen

Dativ der Klofrau

den Klofrauen

Akkusativ die Klofrau

die Klofrauen

Worttrennung:

Klo·frau, Plural: Klo·frau·en

Aussprache:

IPA: [ˈkloːˌfʁaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Klofrau (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: eine Frau, die öffentliche Toiletten nach ihrem Gebrauch sofort wieder reinigt und in Ordnung bringt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Klo (Kurzform für Klosett) und Frau

Synonyme:

[1] Abortfrau, Klosettfrau, Lokusfrau, Toilettenfrau

Männliche Wortformen:

[1] Klomann

Beispiele:

[1] Einer guten Klofrau sollten wir alle dankbar sein! Und unsere 30 Cent entrichten, anstatt sich so rauszuschleichen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Klofrau
[*] canoonet „Klofrau
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlofrau
[1] The Free Dictionary „Klofrau