Keramikplatte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keramikplatte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Keramikplatte die Keramikplatten
Genitiv der Keramikplatte der Keramikplatten
Dativ der Keramikplatte den Keramikplatten
Akkusativ die Keramikplatte die Keramikplatten

Worttrennung:

Ke·ra·mik·plat·te, Plural: Ke·ra·mik·plat·ten

Aussprache:

IPA: [kəˈʀaːmɪkˌplatə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Platte, hergestellt aus Keramik

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Keramik und Platte

Sinnverwandte Wörter:

[1] Keramikfliese

Oberbegriffe:

[1] Platte

Beispiele:

[1] „In Hallstatt entsteht derzeit ein Archiv unserer Kultur - mit ungewöhnlichen Datenträgern: Die Dokumente werden auf Keramikplatten gespeichert.“[1]
[1] „Die Soldaten tragen Helme aus Kevlar und Splitterschutzwesten mit Keramikplatten, dazu Kampfanzüge in "Wüstentarn", den bleichen Farben des Weltkrisenherdes Mittlerer Osten.“[2]
[1] „Die nur 3 mm dicken Keramikplatten können auf unterschiedlichste Trägermaterialien verklebt und zudem exakt geschnitten, gebohrt und weiter verarbeitet werden.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Keramikplatte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKeramikplatte

Quellen:

  1. http://science.orf.at/stories/1719599/
  2. http://www.zeit.de/2014/13/bundeswehr-veteranen-afghanistan
  3. http://www.boehm-on.de/arbeitsplatten.html