Kartoffelsilo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kartoffelsilo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ das Kartoffelsilo der Kartoffelsilo

die Kartoffelsilos

Genitiv des Kartoffelsilos des Kartoffelsilos

der Kartoffelsilos

Dativ dem Kartoffelsilo dem Kartoffelsilo

den Kartoffelsilos

Akkusativ das Kartoffelsilo den Kartoffelsilo

die Kartoffelsilos

Worttrennung:

Kar·tof·fel·si·lo, Plural: Kar·tof·fel·si·los

Aussprache:

IPA: [kaʁˈtɔfl̩ˌziːlo]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kartoffelsilo (Info)

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: Silo zur Aufbewahrung von Kartoffeln

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kartoffel und Silo

Beispiele:

[1] „Da der Kartoffelsilo noch nicht ausreicht, werden die Silokartoffeln aus arbeitswirtschaftlichen Gründen hauptsächlich während des Sommerhalbjahres gefüttert, während in den Wintermonaten ein Dämpfen der Kartoffeln nach Bedarf erfolgt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 4036, Artikel „Silo“, dort auch „Kartoffelsilo“ (mit Abbildung)

Quellen:

  1. Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: Schriftenreihe für Flurbereinigung. 1959. Landwirtschaftsverlag. - Ausgaben 24-27 - Seite 84