Kapstachelbeere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kapstachelbeere (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kapstachelbeere die Kapstachelbeeren
Genitiv der Kapstachelbeere der Kapstachelbeeren
Dativ der Kapstachelbeere den Kapstachelbeeren
Akkusativ die Kapstachelbeere die Kapstachelbeeren
[2] Geöffnete und ungeöffnete Kapstachelbeeren.

Worttrennung:

Kap·sta·chel·bee·re, Plural: Kap·sta·chel·bee·ren

Aussprache:

IPA: [ˈkapˌʃtaxl̩beːʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kapstachelbeere (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: eine in Südamerika beheimatete Art der Blasenkirschen
[2] Frucht von [1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kap, nach dem Kap der Guten Hoffnung, und Stachelbeere

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Physalis peruviana
[1, 2] Andenbeere, Andenkirsche, Judenkirsche, Peruanische Blasenkirsche, Physalis

Oberbegriffe:

[1, 2] Blasenkirsche, Nachtschattengewächs

Beispiele:

[1] „Einige Arten der Gattung, beispielsweise die oft nur als Physalis bezeichnete Kapstachelbeere, werden als Obst- und Gemüsepflanzen angebaut, andere für Dekorationszwecke genutzt.“[1]
[2] Reife Kapstachelbeeren sind orange.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Kapstachelbeere
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKapstachelbeere
[2] Duden online „Kapstachelbeere

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Blasenkirschen“ (Stabilversion)