Kanonenluke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kanonenluke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kanonenluke

die Kanonenluken

Genitiv der Kanonenluke

der Kanonenluken

Dativ der Kanonenluke

den Kanonenluken

Akkusativ die Kanonenluke

die Kanonenluken

Worttrennung:

Ka·no·nen·lu·ke, Plural: Ka·no·nen·lu·ken

Aussprache:

IPA: [kaˈnoːnənˌluːkə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Öffnung in einer Wand für die dahinter platzierte Kanone (zum Beispiel in der Schiffswand von Kriegsschiffen)

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Kanone, Fugenelement -n und Luke

Oberbegriffe:

[1] Luke

Beispiele:

[1] „Die spanische Flagge wehte am Hauptmast, und sämtliche Kanonenluken an Steuerbordseite waren geöffnet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kanonenluke

Quellen:

  1. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 177. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.