Kaffeetrinken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaffeetrinken (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kaffeetrinken
Genitiv des Kaffeetrinkens
Dativ dem Kaffeetrinken
Akkusativ das Kaffeetrinken

Worttrennung:

Kaf·fee·trin·ken, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkafeːtʀɪŋkən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in der Regel eine gemütliche Runde, die ursprünglich bei einer Tasse Kaffee zusammen sitzt und (belanglose) Gespräche führt. Es ist aber auch ein Synonym für die "gemütliche" Runde bei warmen Getränken (Kaffee, Tee, warmer Schokolade oder Kakao) und Kuchen
[2] Trinken (die Aufnahme) von Kaffee

Herkunft:

Kompositum aus dem Substantiv Kaffee und dem Verb trinken

Beispiele:

[1] Das Kaffeetrinken findet anlässlich des Geburtstags statt.
[1] Zum Jubiläum wurden viele Gäste zum Kaffeetrinken eingeladen.
[2] Weil der Kaffee so heiß war, verbrannte er sich die Zunge beim Kaffeetrinken.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKaffeetrinken