Zum Inhalt springen

Küfa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Küfa (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, Abkürzung, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Küfa die Küfas
Genitiv der Küfa der Küfas
Dativ der Küfa den Küfas
Akkusativ die Küfa die Küfas
[1] eine Küfa im Kontext eines Flüchtlingsprotests

Alternative Schreibweisen:

KüfA

Worttrennung:

Kü·fa, Plural: Kü·fas

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] öffentliche Essensverteilung (gegen Spende), die meist mit gemeinschaftlichem Kochen verbunden ist

Herkunft:

Kurzwortbildung zu Küche für alle

Synonyme:

[1] BeVoKü, VoKü

Beispiele:

[1] „Alle zwei Wochen gibt es Küfa – offene Küche für alle, Gäste erwünscht.“[1]
[1] „Im neuen - rund 3.000 Quadratmeter großen - P8 in der Schauenburgstraße 5 im Karlsuher Stadtteil Bulach bietet der Panorama e.V. ab sofort Ateliers und Proberäume und veranstaltet regelmäßig Konzerte, Partys, Ausstellungen, und andere Kulturveranstaltungen. Unter anderem sind auch der Verein Retrogames mit seiner Sammlung alter Konsolen, Spielautomaten und Flipper und das Café Noir - mit der Küfa (Küche für alle) und dem Umsonstladen auf dem Areal angesiedelt.“[2]
[1] „Die Aktivist:innen [sic] organisierten die Besetzung basisdemokratisch mit Küfa, Awarenessteam und täglichen Plena.“[3]
[1] „Anschliessend Küfa und Getränke gegen Spende – Spendenerlös geht an die Initiative «Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren».“[4]
[1] „Neben Reggea-Musik, Schnippeln in der Küche und Küfa essen, stehen für Samstagabend noch einige Highlights wie FreeImproJam und Zirkeltraining an. Also einfach bis 22 Uhr vorbeischauen und mitmachen.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Volxküche“ (dort auch „KüfA")“

Quellen:

  1. Jens Kitzler: Die Gruppe „Radlager“ hat in Freiburg einen Wagenplatz bezogen. Alternatives Wohnen. In: Badische Zeitung Online. 12. Mai 2022 (URL, abgerufen am 18. November 2022).
  2. Paul Needham: Festival „hereinspaziert“ feiert das neue P8. In: Wochenblatt-Reporter.de. 27. Juni 2022, abgerufen am 18. November 2022.
  3. Lorenz Sand und Philipp Engel: Klimaaktivist:innen [sic] besetzen Hörsaal an der Uni Göttingen. In: Klasse gegen Klasse. 31. Oktober 2022, abgerufen am 18. November 2022.
  4. Abschiebehaft abschaffen! In: Bewegung in Bochum. 15. November 2022, abgerufen am 18. November 2022.
  5. L14zwo - Neue Räumlichkeiten bringen Platz für Kreativität. In: Osthessen News. 16. September 2018, abgerufen am 18. November 2022.