Königsspringer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Königsspringer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Königsspringer

die Königsspringer

Genitiv des Königsspringers

der Königsspringer

Dativ dem Königsspringer

den Königsspringern

Akkusativ den Königsspringer

die Königsspringer

Worttrennung:

Kö·nigs·sprin·ger, Plural: Kö·nigs·sprin·ger

Aussprache:

IPA: [ˈkøːnɪçsˌʃpʁɪŋɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schach: der Springer, der in der Grundstellung auf der Brettseite des Königs steht

Abkürzungen:

[1] S

Herkunft:

[1] Zusammensetzung aus den Substantiven König und Springer sowie dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Damenspringer

Oberbegriffe:

[1] Springer, Schach

Beispiele:

[1] In der Ausgangsstellung des Schachspiels steht der weiße Königsspringer auf dem Feld g1, der schwarze Königsspringer auf dem Feld g8.

Wortbildungen:

[1] Königsspringergambit, Königsspringerspiel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Springer (Schach)