Käsefuß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Käsefuß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Käsefuß

die Käsefüße

Genitiv des Käsefußes

der Käsefüße

Dativ dem Käsefuß
dem Käsefuße

den Käsefüßen

Akkusativ den Käsefuß

die Käsefüße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Käsefuss

Worttrennung:

Kä·se·fuß, Plural: Kä·se·fü·ße

Aussprache:

IPA: [ˈkɛːzəˌfuːs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] abwertend: übel riechender Fuß

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Käse und Fuß

Beispiele:

[1] Mann, hast du Käsefüße, zieh schnell deine Socken wieder an!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Käsefüße haben, nach Käsefüßen riechend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „Käsefuß
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKäsefüße
[1] The Free Dictionary „Käsefuß
[1] Duden online „Käsefuß
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Käsefuß
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Käsefuß