Imperialismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Imperialismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Imperialismus die Imperialismen
Genitiv des Imperialismus der Imperialismen
Dativ dem Imperialismus den Imperialismen
Akkusativ den Imperialismus die Imperialismen

Worttrennung:

Im·pe·ri·a·lis·mus, Plural: Im·pe·ri·a·lis·men

Aussprache:

IPA: [ɪmpeʀi̯aˈlɪsmʊs]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Politik: Bestrebungen eines Staates, die Herrschaft oder zumindest Kontrolle über (möglichst alle) angrenzenden Länder oder Völker zu erringen

Herkunft:

im 19. Jahrhundert von französisch impérialisme → fr und/oder englisch imperialism → en entlehnt und „relatinisiert“, denen spätlateinisch imperialis → la „die Staatsgewalt betreffend; kaiserlich“ zugrunde liegt; dieses wiederum geht auf lateinisch imperium → la „Befehlsgewalt“ zurück[1]

Unterbegriffe:

[1] US-Imperialismus

Beispiele:

[1] Das Wort Imperialismus wurde erstmals für die Großmachtbestrebungen Napoléon Bonapartes benutzt.
[1] „Er hat mit seiner Rede gegen den Imperialismus und gegen die Kriegsverbrecher den erbitterten Haß der deutschen Reaktion erregt.“[2]
[1] „Allerdings beginnt die Ära des Imperialismus nicht unvermittelt.“[3]

Wortbildungen:

Imperialist, Imperialistin, imperialistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Imperialismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Imperialismus
[1] canoo.net „Imperialismus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonImperialismus
[1] The Free Dictionary „Imperialismus

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Stichwort: „Imperialismus“.
  2. Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland. Reclam, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-15-018688-6, Seite 124. Erstauflage 1933.
  3. Ralf Berhorst: Ein Reich jenseits des Meeres. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 72-83, Zitat Seite 82.