Hochland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hochland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Hochland

die Hochländer die Hochlande

Genitiv des Hochlandes
des Hochlands

der Hochländer der Hochlande

Dativ dem Hochland

den Hochländern den Hochlanden

Akkusativ das Hochland

die Hochländer die Hochlande

Worttrennung:

Hoch·land, Plural 1: Hoch·län·der, Plural 2: Hoch·lan·de

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌlant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hochland (Info)

Bedeutungen:

[1] in größerer Höhe gelegene Landfläche

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv hoch und dem Substantiv Land

Sinnverwandte Wörter:

[1] Hochebene

Gegenwörter:

[1] Flachland, Tiefland

Oberbegriffe:

[1] Land

Beispiele:

[1] „Im trockenen Hochland Äthiopiens etwa, im Osten des Kontinents, regieren seit 1270 stolze christliche Monarchen, die sich »Negus Negest« nennen, »König der Könige«, und ihre Herkunft auf den biblischen Herrscher Salomos zurückführen (...).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hochland
[1] Wikipedia-Artikel „Hochland (Landschaft)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hochland
[*] canoo.net „Hochland
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHochland
[1] The Free Dictionary „Hochland
[1] Duden online „Hochland

Quellen:

  1. Cay Rademacher: Die Magie der Kriegerkönige. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 24-37, Zitat Seite 28.