Hauswart

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauswart (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Hauswart die Hauswarte
Genitiv des Hauswarts
des Hauswartes
der Hauswarte
Dativ dem Hauswart den Hauswarten
Akkusativ den Hauswart die Hauswarte

Worttrennung:

Haus·wart, Plural: Haus·war·te

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯sˌvaʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hauswart (Info)

Bedeutungen:

[1] technischer Betreuer eines Gebäudes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Haus und Wart

Synonyme:

Hausbesorger, Hausmeister

Weibliche Wortformen:

[1] Hauswartin

Beispiele:

[1] „Der Hauswart darf nicht zu rabiat sein, sonst verstopfen ihm die Schüler mutwillig die Toiletten oder versprayen die Wände.“[1]
[1] „[Stefan Thomas Hopmann:] Als [meine Mutter] anfing, bestanden Krankenhäuser aus Ärzten, Krankenschwestern und Reinigungspersonal, maximal noch einem Hauswart.“[2]
[1] „Dort fielen bis vor kurzem ab sieben die Betonmischer ein, dicht gefolgt von einem Hauswart, der im Sommer mit einem benzingetriebenen Kantenschneider, im Herbst mit einem röhrenden Laubsauger und im Winter mit einer scheppernden Schneeschaufel den Quälgeist gibt.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hausmeister
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hauswart
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Hauswart
[1] The Free Dictionary „Hauswart
[1] Duden online „Hauswart

Quellen:

  1. Beat Grossrieder: Herr Brändli schaut nach dem Rechten. In: NZZOnline. 5. November 2011, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 21. November 2016).
  2. Rosa Winkler-Hermaden: Bildungswissenschaftler über Schulen: "Keine Firma könnte so funktionieren". In: Der Standard digital. 12. Juni 2013 (URL, abgerufen am 21. November 2016).
  3. Jutta Göricke: Giselherstraße. In: sueddeutsche.de. 17. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 21. November 2016).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hauswert, Hauswirt