Haushaltsbuch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Haushaltsbuch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Haushaltsbuch

die Haushaltsbücher

Genitiv des Haushaltsbuchs
des Haushaltsbuches

der Haushaltsbücher

Dativ dem Haushaltsbuch
dem Haushaltsbuche

den Haushaltsbüchern

Akkusativ das Haushaltsbuch

die Haushaltsbücher

Worttrennung:

Haus·halts·buch, Plural: Haus·halts·bü·cher

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯shalt͡sˌbuːx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Haushaltsbuch (Info)

Bedeutungen:

[1] Buch, in dem Einnahmen und Ausgaben eines Haushalts verzeichnet werden

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Haushalt, Fugenelement -s und Buch

Oberbegriffe:

[1] Buch

Beispiele:

[1] „Führen kann man ein Haushaltsbuch, indem man sich selbst eines „bastelt“, oder eine kostenlose Vorlage für ein Haushaltsbuch aus dem Internet verwendet.“[1]
[1] „Papa schaute sich die Kladden genauer an, und wir entdeckten, dass es Mamas Haushaltsbücher waren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Haushaltsbuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haushaltsbuch
[1] canoo.net „Haushaltsbuch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHaushaltsbuch
[1] The Free Dictionary „Haushaltsbuch

Quellen:

  1. Hauhaltstipps.net: Haushaltsbuch führen – 3 Tipps. Zugriff 23.7.11.
  2. Hanns-Josef Ortheil: Die Berlinreise. Roman eines Nachgeborenen. Luchterhand, München 2014, ISBN 978-3-630-87430-2, Seite 80.