Haarschwund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Haarschwund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Haarschwund

Genitiv des Haarschwunds
des Haarschwundes

Dativ dem Haarschwund

Akkusativ den Haarschwund

Worttrennung:

Haar·schwund, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhaːɐ̯ˌʃvʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Haarschwund (Info)

Bedeutungen:

[1] oft krankhafter Rückgang des Kopfhaares

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Haar und Schwund

Synonyme:

[1] Alopezie, Haarausfall

Beispiele:

[1] „Es ist üblich für erblich bedingten Haarschwund, daß er unbemerkt für eine Dekade oder mehr voranschreiten kann, während plötzlicher Haarausfall mehr ausgeprägt ist und daher schneller entdeckt wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Haarschwund
[1] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 8. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2006, ISBN 978-3-577-10241-4, DNB 974499498, Stichwort: „Haarschwund“
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1526, Eintrag „Haarschwund“ mit Verweis auf „Haarkrankheiten“

Quellen: