Gurkha

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gurkha (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Gurkha

die Gurkha die Gurkhas

Genitiv des Gurkha
des Gurkhas

der Gurkha der Gurkhas

Dativ dem Gurkha

den Gurkha den Gurkhas

Akkusativ den Gurkha

die Gurkha die Gurkhas

[2] Zwei Gurkhas in Militärkluft

Worttrennung:

Gur·kha, Plural 1: Gur·kha, Plural 2: Gur·khas

Aussprache:

IPA: [ˈɡʊʁka]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gurkha (Info)
Reime: -ʊʁka

Bedeutungen:

[1] Ethnologie: Angehöriger eines hinduistischen Volkes in Nepal
[2] Militär: Soldat einer nepalesischer Elitetruppe, der in der indischen oder britischen Armee kämpft

Herkunft:

Entlehnung aus dem englischen Gurkha → en[1]

Oberbegriffe:

[2] Soldat

Beispiele:

[1] In der indischen Bevölkerung gibt es verschiedene Gruppierungen, zum Beispiel Hindus, Muslime, Bramahnen, Sikh, Gurkha und Bengalesen.
[1] „Ihre Stütze waren nun Krieger der Sikhs aus den Punjab und Gurkhas aus Nepal.“[2]
[1] Sikhs und Gurkhas aus Nordindien vollbrachten [auf den Schlachtfeldern des 1. Weltkrieges] mutige Heldentaten, Indianer galten als hervorragende Kundschafter und Botschafter.[3]
[1] „Die Gurkha entstammen zum großen Teil den Bergvölkern der Magar, Gurung, Rai und Limbu aus Nepals mittlerem Bergland. Die meisten Jungen dieser Bevölkerungsgruppen träumen davon, Gurkha-Soldat zu werden.“[4]
[1, 2] „Seit 1816 kämpft die aus Nepal stammende Ethnie der Gurkha als militärische Eliteeinheit im Dienste Großbritanniens.“[5]
[2] „Der tapfere Gurkha am LRAD kam selbst unter Feuer, wurde von Splittern leicht verletzt, aber er lärmte weiter.“[6]

Wortbildungen:

Ghurka-Brigade, Ghurkakämpfer, Ghurka-Regiment, Ghurka-Reich, Ghurkasoldat, Ghurkasöldner, Ghurkaveteran

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Gurkha
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gurkha
[*] canoonet „Gurkha
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Gurkha
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Gurkha“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Gurkha
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Gurkha
[2] Duden online „Gurkha
[2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 399.

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 399.
  2. Wieland Wagner: Hunger im Palast. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 68-71, Zitat Seite 70.
  3. Sven-Claude Bettinger: Farbige Soldaten im Ersten Weltkrieg - Ausstellung "Mensch, Kultur, Krieg" in Belgien. In der flämischen Stadt Ypern kamen während des Ersten Weltkriegs eine Million Menschen ums Leben. Das dortige Museum "In Flanders' Fields" erinnert mit der Ausstellung "Mensch, Kultur, Krieg" an den Einsatz von Soldaten aus den ehemaligen Kolonien wie Afrikaner, Asiaten und Maghrebiner, die sich davon vergeblich Anerkennung und Aufstiegschancen erhofften. In: Deutschlandradio. 1. Mai 2008 (URL, abgerufen am 24. Mai 2017).
  4. Stefan Loose Reiseführer Nepal: mit Downloads aller Karten, Stuart Butler, Mark South, Daniel Stables, 2018. Abgerufen am 11. Juni 2019.
  5. Profil, Wirtschaftstrend Zeitschriftenverlag, 2009. Abgerufen am 11. Juni 2019.
  6. Der Spiegel, Ausgaben 45-48, 2005. Abgerufen am 11. Juni 2019.