Guineer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Guineer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Guineer die Guineer
Genitiv des Guineers der Guineer
Dativ dem Guineer den Guineern
Akkusativ den Guineer die Guineer

Worttrennung:

Gui·ne·er, Plural: Gui·ne·er

Aussprache:

IPA: [ɡiˈneːɐ]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːɐ

Bedeutungen:

[1] Staatsbürger von Guinea

Weibliche Wortformen:

[1] Guineerin

Beispiele:

[1] „Die Migration stellt daher für die Generation der untersuchten Guineer die einzige Gewähr für eine realistische berufliche Perspektive dar.“[1]
[1] „Private Apotheken verfügten über Medikamente, doch seien diese für viele Guineer unerschwinglich.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Guineer
[1] canoo.net „Guineer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGuineer
[*] The Free Dictionary „Guineer
[1] wissen.de – Wörterbuch „Guineer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Guineer
[1] Duden online „Guineer
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 732.

Quellen:

  1. Marga Günther: Adoleszenz und Migration. Adoleszenzverläufe weiblicher und männlicher Bildungsmigranten aus Westafrika. Verlag für Sozialwissenschaften, 2009, ISBN 978-3-531-16220-1, Seite 242 (Google Books).
  2. Erkenntnis des österreichischen Asylgerichtshofs vom 5. November 2013