Gleichstellungsbeauftragter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gleichstellungsbeauftragter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Gleichstellungsbeauftragter Gleichstellungsbeauftragte
Genitiv Gleichstellungsbeauftragten Gleichstellungsbeauftragter
Dativ Gleichstellungsbeauftragtem Gleichstellungsbeauftragten
Akkusativ Gleichstellungsbeauftragten Gleichstellungsbeauftragte
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Gleichstellungsbeauftragte die Gleichstellungsbeauftragten
Genitiv des Gleichstellungsbeauftragten der Gleichstellungsbeauftragten
Dativ dem Gleichstellungsbeauftragten den Gleichstellungsbeauftragten
Akkusativ den Gleichstellungsbeauftragten die Gleichstellungsbeauftragten
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Gleichstellungsbeauftragter keine Gleichstellungsbeauftragten
Genitiv eines Gleichstellungsbeauftragten keiner Gleichstellungsbeauftragten
Dativ einem Gleichstellungsbeauftragten keinen Gleichstellungsbeauftragten
Akkusativ einen Gleichstellungsbeauftragten keine Gleichstellungsbeauftragten

Worttrennung:

Gleich·stel·lungs·be·auf·trag·ter, Plural: Gleich·stel·lungs·be·auf·trag·te

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaɪ̯çʃtɛlʊŋsbəˌʔaʊ̯ftʁaːktɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gleichstellungsbeauftragter (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die mit der Durchsetzung gleicher Rechte von Frauen und Männern betreut ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gleichstellung und Beauftragter mit dem Fugenelement -s

Weibliche Wortformen:

[1] Gleichstellungsbeauftragte

Oberbegriffe:

[1] Beauftragter

Beispiele:

[1] „Ein Gesetz, das im Thüringer Landtag diskutiert wird, soll ermöglichen, dass auch Männer den "Job" eines Gleichstellungsbeauftragten ebenfalls ausüben können.“[1]
[1] „Ich habe gehört, dass sich die Gleichstellungsbeauftragten mehrerer deutscher Städte in einen neuen Kampf gestürzt haben: Die Ampelmännchen sollen durch Ampelfrauen ersetzt werden.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gleichstellungsbeauftragter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gleichstellungsbeauftragter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGleichstellungsbeauftragter
[1] The Free Dictionary „Gleichstellungsbeauftragte

Quellen:

  1. Fabian Klaus: Gleichstellung noch nicht gegeben. In: eichsfeld.TLZ.de. 15. Februar 2013, abgerufen am 2. März 2013.
  2. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 58. Französisches Original 2017.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Gleich·stel·lungs·be·auf·trag·ter

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaɪ̯çʃtɛlʊŋsbəˌʔaʊ̯ftʁaːktɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gleichstellungsbeauftragter (Info)

Grammatische Merkmale:

Gleichstellungsbeauftragter ist eine flektierte Form von Gleichstellungsbeauftragte.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Gleichstellungsbeauftragte.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.