Giftstoff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Giftstoff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Giftstoff

die Giftstoffe

Genitiv des Giftstoffes
des Giftstoffs

der Giftstoffe

Dativ dem Giftstoff
dem Giftstoffe

den Giftstoffen

Akkusativ den Giftstoff

die Giftstoffe

Worttrennung:

Gift·stoff, Plural: Gift·stof·fe

Aussprache:

IPA: [ˈɡɪftˌʃtɔf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Giftstoff (Info)

Bedeutungen:

[1] toxische chemische Verbindung oder toxisches Stoffgemisch

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gift und Stoff

Synonyme:

[1] Gift, Toxin

Beispiele:

[1] Mit dem Abwasser gelangen auch viele Giftstoffe in den Fluss.
[1] „Auch wegen der Giftstoffe im Fleisch hat der Walfang seine Bedeutung für die Nahrungsbeschaffung gänzlich verloren.“[1]
[1] „Der eigentliche Giftstoff in diesem Pilz ist Monomethylhydrazin.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Giftstoff
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Giftstoff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Giftstoff
[1] canoo.net „Giftstoff
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGiftstoff
[1] The Free Dictionary „Giftstoff

Quellen:

  1. Jörg-Thomas Titz: InselTrip Färöer. Reise Know-How Verlag Peter Rump, Bielefeld 2017, ISBN 978-3-8317-2904-3, Seite 42.
  2. Bernd Gieseking: Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main 2014, ISBN 978-3-596-52043-5, Seite 214.