Gewanndorf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gewanndorf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Gewanndorf die Gewanndörfer
Genitiv des Gewanndorfes
des Gewanndorfs
der Gewanndörfer
Dativ dem Gewanndorf
dem Gewanndorfe
den Gewanndörfern
Akkusativ das Gewanndorf die Gewanndörfer

Worttrennung:

Ge·wann·dorf, Plural: Ge·wann·dör·fer

Aussprache:

IPA: [ɡəˈvanˌdɔʁf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gewanndorf (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: eine geschlossen, aber unregelmäßig angelegte Dorfsiedlung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gewann und Dorf

Synonyme:

[1] Haufendorf

Oberbegriffe:

[1] Besiedlungsform, Siedlungstyp

Beispiele:

[1] "Das Gewanndorf hat einen ungeregelten Grundriß; die historisch gewachsene Gewannflur … ist durch Flurbereinigungsmaßnahmen heute größtenteils beseitigt." [1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Kleines Wörterbuch der Architektur. Mit 113 Abbildungen. 12. Auflage. Reclam, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-15-009360-3, Seite 54, Eintrag „Gewanndorf“ und Seite 60 Eintrag „Haufendorf, Gewanndorf“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gewanndorf

Quellen: