Gerinnsel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gerinnsel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gerinnsel

die Gerinnsel

Genitiv des Gerinnsels

der Gerinnsel

Dativ dem Gerinnsel

den Gerinnseln

Akkusativ das Gerinnsel

die Gerinnsel

[2] Ein Gerinnsel im Diagramm

Worttrennung:

Ge·rinn·sel, Plural: Ge·rinn·sel

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʁɪnzl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gerinnsel (Info)
Reime: -ɪnzl̩

Bedeutungen:

[1] Gewässer mit nur sehr wenig Flüssigkeit
[2] Medizin: kleine Ansammlung klumpig gewordenen Blutes im Blutkreislauf

Sinnverwandte Wörter:

[1] Rinnsal
[2] Thrombose

Gegenwörter:

[1] Bach, Fluss

Oberbegriffe:

[1] Gewässer

Unterbegriffe:

[2] Blutgerinnsel

Beispiele:

[1] Infolge der Trockenheit ist von dem Bach nur noch ein kleines Gerinnsel übrig geblieben.
[1] „Was aber gewisse Wilberger und die Meinberger trennte und häufig Verwirrung stiftete, war ebenfalls ein Gewässer, obwohl bestenfalls nur ein Gerinnsel, weshalb es wohl keinen rechten Namen dafür gab.“[1]
[2] Die blutverdünnenden Medikamente sollen die Bildung von Gerinnseln während der Zeit im Krankenhaus verhindern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Gerinnsel
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gerinnsel
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gerinnsel
[*] canoo.net „Gerinnsel
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGerinnsel
[2] The Free Dictionary „Gerinnsel

Quellen: