Gegenüberstellung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gegenüberstellung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Gegenüberstellung die Gegenüberstellungen
Genitiv der Gegenüberstellung der Gegenüberstellungen
Dativ der Gegenüberstellung den Gegenüberstellungen
Akkusativ die Gegenüberstellung die Gegenüberstellungen
[1] Eine Gegenüberstellung

Worttrennung:

Ge·gen·über·stel·lung, Plural: Ge·gen·über·stel·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ɡeːɡn̩ˈʔyːbɐˌʃtɛlʊŋ], Plural: [ɡeːɡn̩ˈʔyːbɐˌʃtɛlʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] polizeiliche Maßnahme, die dazu dient, Straftäter zu identifizieren
[2] Vergleich zwischen zwei Dingen

Synonyme:

[1] Konfrontation
[2] Vergleich

Oberbegriffe:

[1] Vorstellung

Beispiele:

[1] Es kam zu einer Gegenüberstellung vor Gericht.
[2] Bei der Gegenüberstellung der Gewinne und Verluste zeigte sich, dass noch mehr in die Werbung gesteckt werden musste.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gegenüberstellung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gegenüberstellung
[1] The Free Dictionary „Gegenüberstellung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gegenüberstellung
[1] canoo.net „Gegenüberstellung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGegenüberstellung
[1] Duden online „Gegenüberstellung